News
News Archiv
Team
Membermap
Matches
Arwards
Fight Us
Join Us
Forum
Server
Teamspeak
User
Guestbook
Contact
CS:S Buy-Script
Download
Galerie
Vote
Links
LinkUs
Kalender
 


Razer unterstützt Weltraum-Charity
Autor: DaCommi | Datum: 2.10.08 12:34 Uhr
Razer gab bekannt, dass das Unternehmen gemeinsam mit dem bekannten Spieleentwickler Richard Garriott auch bekannt unter dem Spitznamen "Lord British" die Non-Profit-Bildungsorganisation Challenger Learning Center unterstützen wird. Anlass der Zusammenarbeit ist Garriotts Reise ins Weltall zur Internationalen Raumstation ISS, die der Spieleentwickler als weltweit sechster Weltraumtourist im Oktober 2008 besuchen wird.

Razer wird die Weltraumreise von Lord British auf der Razer-Website begleiten: Vom 1. bis 12. Oktober 2008 können Fans Botschaften für Lord British hinterlassen und ihm für seine Mission, die am 23. Oktober startet, alles Gute wünschen. Für jede dieser Nachrichten spendet Razer 25 US-Cent an das Challenger Learning Center. Razer unterstützt so das Challenger Learning Center dabei, die wissenschaftliche Kompetenz von Schülern zu fördern, damit sie in unserer technologisierten Welt erfolgreich sein können.

Richard Garriott ist unter vielen Namen bekannt, aber die Mitarbeiter von Razer lernten ihn zuerst als Lord British, Vater aller MMOs (Massively Multiplayer Online Games) und Schöpfer von Ultima, kennen. Als Razer von Richards Idee erfuhr, das Challenger Learning Center auch auf seiner Weltraumreise zu unterstützen, beschloss Razer, dabei zu helfen, Kindern das Thema Technologie näher zu bringen. Lord British erfüllt sich mit seiner Weltraumreise zur Internationale Raumstation ISS einen lebenslangen Traum, Astronaut zu werden.

zur Website
     


 



Kommentare
Seite: « 1 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Gast